Moderne Buchkunst seit 1960 - Eine private Sicht -  
Aktuelles
Ausstellungen
Künstlerworte
Kataloge Sammlung Grüner
Moderne Buchkunst
Künstlerbücher
Sprechende Bücher
Alte Buchkunst
Über das Sammeln
Links
 

Allgemeine Darstellungen
zur Buchkunst in Russland

zurück zur Übersicht Russland

 
Grenzüberschreitungen. Bemerkungen zu der Ausstellung moderner russischer Künstlerbücher 'Die Bücher als Narkotika'

Es scheint mir, als hätten diese Gegenstände ein Leben ganz eigener Art; als verwandelten sie sich unter den interessierten Blicken des Betrachters in Wesen aus Fleisch und Blut, die darauf aus sind, den Dialog mit ihrem Gegenüber provozieren zu wollen. Die Sprache ist hier von den singulären Künstler- und Malerbüchern aus dem riesigen Reich des jetzt zerfallenen Sowjetimperiums, die selbst auf Laien so unvermittelt wirken, daß dies nur erstaunen kann.

mehr ...
in: Begleittext zur Ausstellung "Bücher als Narkotikum. Künstlerbücher und Buchobjekte von Julia Kissina, Michail Karasik, Sergej Jakunin und Vladimir Suliagin (H.S. Bartkowiak, Hamburg)" vom 4.4. - 21.4.1994. Lag in Kopie aus.
Zurück zum Seitenanfang
 
Alice im Wunderland trifft Captain Spock. Annäherungen an moderne russische und ukrainische Künstlerbücher

Man könnte fast meinen, daß Berlin und Moskau sehr viele Affinitäten aufweisen müssen. Als Leser der Süddeutschen Zeitung am anderen Ende der Republik erfährt man in der Ausgabe vom 7. Juni 1996, mit wieviel Humor und Leichtigkeit das vom Goethe-Institut organisierte Festival Berlin in Moskau - Welt ohne Grenzen, das zwei Wochen lang Berlin in Moskau präsentierte, ablief. Erst zu Beginn desselben Jahres war eines der umfassendsten und ehrgeizigsten zwischenstaatlichen Ausstellungsvorhaben der letzten Zeit im Berliner Martin-Gropius-Bau zu Ende gegangen: >Berlin - Moskau / Moskau - Berlin / 1900 -1950<.

mehr ...
in: Institut für Auslandsbeziehungen (Hrsg.), Russische und ukrainische Künstlerbücher (Katalog zur Ausstellung in den ifa-Galerien Berlin und Bonn), 1996, S. 3/4.
Zurück zum Seitenanfang
 

zurück zur Übersicht Russland