Moderne Buchkunst seit 1960 - Eine private Sicht -  
Aktuelles
Ausstellungen
Künstlerworte
Kataloge Sammlung Grüner
Moderne Buchkunst
Künstlerbücher
Sprechende Bücher
Alte Buchkunst
Über das Sammeln
Links
Startseite
 
Ausstellungen

Löweneckerchen, Gulliver und Ali Baba. Künstlerbücher und Buchobjekte moderner Künstler aus der Sammlung Reinhard Grüner
München, Internationale Jugendbibliothek (Schatzkammer), Schloss Blutenburg, 81247 München

Öffnungszeiten Mo – Fr 10 – 16 Uhr, Sa – So 14 – 17 Uhr



WEITERE FÜHRUNGEN DURCH DEN SAMMLER AM 24.11.2013, 8.12.013 und 12.01.2014, jeweils Sonntag, 15:00 Uhr
08.08.2013 - 12.01.2014


72 Einträge (sortiert nach Künstler)
Seite 1 von 12

Ergebnisseiten:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12


Autor 492Auden, Wystan Hugh
TitelDie große Veränderung (Moonlanding)
OrtMünchen
LandDeutschland
Jahr1973
EditionStudio Bruckmann
KünstlerAlt, Otmar
TechnikSiebdrucke (10, farbig)
AusstattungNicht paginiert, 41,5 x 38,3 cm, Leinenband mit montierter
Grafik, illustrierter Schutzumschlag im Schuber aus Goldkarton
Auflage220/600
AnmerkungenTitelblatt von Autor und Künstler signiert. Es handelt sich um ein Exemplar der von 151-750 nummerierten Normalausgabe; die Vorzugsausgabe (1- 150) wurde von Alt auf jedem Blatt, von W.H. Auden in der Titelei signiert. Darüber hinaus existieren 20 Archiv- und Künstlerexemplare der blattsignierten Ausgabe sowie 30 Archiv- und Künstlerexemplare der buchsignierten Ausgabe, die jeweils besonders gekennzeichnet wurden. Zusätzlich zu den Siebdrucken enthält das Buch 14 farbige Vignetten und Schmuckelemente von Otmar Alt. Text (in Englisch und Deutsch) Audens über die Mondlandung, von Alt kongenial in Bilder umgesetzt. Beiliegend Versandkatalog des Frölich & Kaufmann-Verlags mit ausführlichen Informationen zum Buch und Wiedergabe von Alts Grafiken sowie Titelaufnahme eines Auktionshauses.
     
  
nach oben | zur Übersicht

Autor 558Verschiedene Autoren
TitelDer ...
OrtBraunschweig
LandDeutschland
Jahr1972
EditionGalerie Schmücking
KünstlerAlt, Otmar
TechnikLinolschnitte (9, farbig)
AusstattungNicht paginiert, 31,1 x 31,8 cm, farbig illustrierter Halbleinenband
Auflage69/120
AnmerkungenIm Impressum von Alt handschriftlich signiert und mit dem Jahr "73" datiert. Die handschriftlich eingetragene Auflagennummer (69/120) widerspricht den Angaben im Impressum, das eine Auflage von 400 Exemplaren nennt. Dazu kommen 100 Exemplare der Vorzugsausgabe in Leinenkassette mit einer zusätzlichen Suite aller Linolschnitte, Blatt für Blatt signiert und nummeriert.
Die Texte wurden von Kindern zwischen sieben und vierzehn Jahren verfasst und von Alt mit je einem Linolschnitt und drei farbigen Vignetten versehen. Vorwort von Sybil Gräfin Schönfeldt.
 
nach oben | zur Übersicht

Autor 573Menschik, Kat/ Hülpüsch, Jan (Hrsg.)
TitelA. O. C.
OrtBerlin
LandDeutschland
Jahr1996 - 1999
EditionMillionen Verlag
KünstlerAtak (Bd. 1, 10)
Bastian, M. S. (Bd. 3, 10)
Beck (Bd. 6, 10)
Bonnke, Jens (Bd. 9, 10)
Brekenfeld, Malte (Bd. 5, 10)
Budde, Nadia (Bd. 4, 8, 10)
Corvaisier, Laurent (Bd. 6, 10)
Ebling, Alice (Bd. 2, 10)
Emigholz, Heinz (Bd. 9, 10)
Etter, Ueli (Bd. 9, 10)
Feuchtenberger, Anna (Bd. 3, 10)
Fickelscherer, Holger (Bd. 4, 10)
Götze, Moritz (Bd. 4, 10)
Heise, Ulrike (Bd. 2, 10)
Hessen, Elena von (Bd. 2, 10)
Hülpüsch, Bert (Bd. 4, 10)
Hülpüsch, Jan (Bd. 1, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10)
Huth, C. H. (Bd. 9, 10)
Kavik, Hannes (Bd. 10)
Krajci-Lazary, Barbara (Bd. 2, 10)
Liebsch, Jörg (Bd. 7, 10)
Löffler, Karoline E. (Bd. 7, 10)
Mars, Anna (Bd. 3, 10)
Mars-Toussaint, Julieth (Bd. 5, 10)
Menschik, Kat (Bd. 1, 2, 3, 4, 6, 7, 8, 9, 10)
Menschik, Kat/Burton, David (Bd. 5)
Moond, Makks (Bd. 5, 7, 10)
Neie, Burkhard (Bd. 5, 10)
Paeslack, Sophia (Bd. 2, 10)
Pfau, Peter (Bd. 3, 10)
Porsdorf, Daniel (Bd. 4, 5, 7, 10)
Porsdorf, Friedrich (Bd. 6, 10)
Ravic, Hannes (Bd. 6)
Ries, Tanja (Bd. 7)
Rigot, Anne (Bd. 2, 6, 10)
Roberts, Elizabeth (Bd. 7, 8, 9, 10)
Schultz, Kathleen (Bd. 1, 10)
Timm, Nils (Bd. 9)
Töpfer, Andreas (Bd. 3, 10)
Wagenbreth, Henning (Bd. 5, 10)
Wendland,Tilman (Bd. 1, 10)
Wendland, Ulrich (Bd. 1, 10)
TechnikSerigraphien (zumeist farbig)
AusstattungNicht paginiert, 21 x 14,8 cm, broschiert, Umschlag mit Serigraphie bedruckt; unterschiedliche Einbandgestaltung: Bd. 3 und 7 mit Prägung, Bd. 5 mit montiertem 3-D-Bild, Bd. 6 Samteinband, Bd. 8 Plastikumschlag
Auflage100 Exemplare (Bd. 1-5); 200 Exemplare (Bd. 6-8); 199 Exemplare (Bd. 9); 300 Exemplare (Bd. 10)
AnmerkungenDie 10 Bände der Reihe A. O. C. erschien zwischen 1996 und 1999 und geben einen ausgezeichneten Überblick über die Szene des künstlerischen Comics. Nicht wenige der präsentierten Arbeiten stammen von Künstlern, die inzwischen durch ihre freien Arbeiten, Graphic Novels und Buchillustrationen international bekannt sind.

Mit Ausnahme von Heft 1 widmet sich jeder Band einem bestimmten Thema:
Bd. 1: keine Angaben
Bd. 2: "Geliebter junger Freund ..."
Bd. 3: Schöne Jugend
Bd. 4: Wie der Stahl gehärtet wurde
Bd. 5: Eis am Stiel
Bd. 6: Russisch Brot
Bd. 7: Hand aufs Herz
Bd. 8: Solarbutter
Bd. 9: brazil
Bd. 10: "zehn"

Viele Hefte haben Beilagen: Bd. 1 mit einem Brief an den Sammler und der Kopie eines FAZ-Artikels über A. O. C.; Bd. 4 mit einem Vier-Farb-Siebdruck eines Fotos von Kat Menschik, datiert 04/97 und der Visitenkarte von "Millionen", Auflage 30; Bd. 5 mit dem "Geldschein" "One Million"(Nr. 60/126) und einer persönlichen Karte von Kat Menschik an den Sammler, Bd. 6 mit einem Faltblatt "1.000.000" und der A. O. C. CD der Bolschewistischen Kurkapelle Schwarz-Rot (1997); Bd. 7 mit einem gefalteten Siebdruck und Bd. 10 mit einer Einladungskarte zur Release von A. O. C. 10 am 10.12.1999 und einem Artikel aus der Kunstzeitung 145 vom September 2008 über die an A. O. C. beteiligte Künstlerin Anke Feuchtenberger.

Von Band 1 - 9 beteiligten sich pro Band vier bis sieben Künstler, zusammen insgesamt 41 Künstler. Band 10 versammelte noch einmal alle Künstler in einem Band; da Ravic, Ries und Timm nicht teilnahmen, sind also 38 (!) Künstler (von 41) in Band 10 vertreten!

Folgende Nummern sind vorhanden: 86 (Bd. 1.), 71 (Bd. 2), 24 (Bd. 3), 68 (Bd. 4), 41 (Bd. 5), 159 (Bd. 6), 59 (Bd. 7), 109 (Bd. 8), 35 (Bd. 9) und 111 (Bd. 10); alle Nummern im Impressum von Kat Menschik und Jan Hülpüsch monogrammiert (Ausnahme: Bd. 7 nur Kat Menschik, Bd. 10 nur Jan Hülpüsch)
 
nach oben | zur Übersicht

Autor 455Büchner, Georg (adaptiert)
TitelWoi Zeng
OrtMainz
LandDeutschland
Jahr1993
EditionUAH-Produktion
KünstlerBauer, Thomas
Bienen, Derk
TechnikSiebdrucke (farbig, sw)
Ausstattung103 S., 29,7 x 21,1 cm, Leinenband
Auflage?/100
AnmerkungenUAH-Produktion Nr. 2. Unnummeriertes Exemplar aus einer Gesamtauflage von 100. Thomas Bauer begründete die fehlende Nummer schriftlich im Buch: "Die Nummer verloren - die Aktualität leider nicht." Im Impressum mit einer Bleistiftzeichnung von Thomas Bauer (monogrammiert TB und datiert 31.05.2003) versehen. Von Bauer und Bienen signiert. Ein exzellentes Buch zum Thema "Ausländerfeindlichkeit" in Deutschland, mit aufregender Typografie. Bei den Illustrationen handelt es sich ursprünglich um Scherenschnitte, die - wie auch der Text - im Siebdruck wiedergegeben wurden.
Beiliegend Visitenkarte mit Adresse der Edition
 
nach oben | zur Übersicht

Autor 20Binder, Heike u.a.
TitelMaterialbuch zum Sehen und Tasten
Orto. O.
LandDeutschland
Jahr1990
EditionBinder, Heike (Selbstverlag)
KünstlerBinder, Heike
Falk, Brigitte
Laux, Ute
Mehler, Petra
Schniggenfittig, Cornelia
Henze, Rainer
TechnikVerschiedene Techniken
AusstattungNicht paginiert, 31,9 x 32,9 cm, Pappband mit Spiralbindung,
flexible Stofffalthülle als Umschlag, leinenkaschierter privater Schuber
Auflage11/50
AnmerkungenVeröffentlichung im Selbstverlag. Das Buchobjekt, entstanden 1990, "soll sowohl von Blinden, als auch von Sehenden wahrgenommen werden können". Folgende Künstler aus der ehemaligen DDR sind vertreten : Heike Binder (Keramiken, in ein Netzwerk verflochten); Brigitte Falk (Objekt mit Schallplatte); Ute Laux (Grafiken); Petra Mehler (Falthülle mit Knopfverschluss); Cornelia Schniggenfittig (Kupferprägungen); Rainer Henze (Grafiken). Mit Gedichten von Jörg Kowalski, gedruckt in Normalschrift, einer großen Schrift für Sehschwache und Blindenschrift. Im Impressum von allen beteiligten Künstlern signiert. Beiliegend ein Beiblatt mit Kurzbiografien der Künstler. Das äußerst sinnliche Buch, das auch die haptischen Fähigkeiten des Betrachters herausfordert, verhehlt seine politische Verwurzlung in der Wendezeit nicht. So heißt es im Gedicht "TAPETENWECHSEL": "kaum zu glauben/diese neue wendigkeit/(sogar die zukunft/ist nicht mehr das/was sie gestern noch war):/der wolf frißt kreide." Am Einband ist eine Tonkugel, geschmückt mit Wollfäden, an einer Schnur befestigt, die als Lesezeichen Verwendung finden kann.
     
  
nach oben | zur Übersicht

Autor 556Buch, Hans Christoph
TitelDas große Abenteuer
OrtBerlin
LandDeutschland
Jahr1970
EditionWerkstatt Rixdorfer Drucke
KünstlerBremer, Uwe
Schindehütte, Ali
Vennekamp, Johannes
Waldtschmidt, Arno
TechnikHolzschnitte (8, vierfarbig; 66, sw)
Ausstattung53 S., 36 x 25 cm, Leinenband mit montiertem Kompass
Auflage22/300
AnmerkungenDr. Carl Hansers Rixdorfer Tiegeldruckhandpressenbuecher No. 3, vertrieben durch den Carl Hanser Verlag, München; im Impressum handschriftlich signiert; auf dem hinteren Innendeckel aufgedrucktes Foto der vier Künstler mit der Bildunterschrift "Wir haben dieses Buch gemacht!" und den handschriftlichen Signaturen der Künstler.
 
nach oben | zur Übersicht

Löweneckerchen, Gulliver und Ali Baba. Künstlerbücher und Buchobjekte moderner Künstler aus der Sammlung Reinhard Grüner
72 Einträge (sortiert nach Künstler)
Seite 1 von 12

Ergebnisseiten:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12